Rettungsaktion

ulf78 | Cachetour | Mittwoch Dezember 30 2009 19:28 | Comments (5) Tags: , , ,

Heute war ich mit Chilihead68 in Bad Bramstedt unterwegs.

Aufgebracht hat das ein Rettungsauftrag auf tb-rescue.com von den Geofüchsen, die ihren TB G-Räff vermissten.

Neben uns auf dem Parkplatz eine missglückte Rettungsaktion

Neben uns auf dem Parkplatz eine missglückte Rettungsaktion

Da das ganz in der Nähe war und wir beide frei hatten, sind wir kurzerhand dahingefahren.

Der Multi war auch kein Problem. Dabei haben wir noch einen kleinen Stadtrundgang gemacht und einige Tradis eingesammelt. Hier sind fast mehr Brücken als in Venedig! 😉

Außerdem haben wir noch ein paar schöne Wald-Caches südöstlich von der Stadt gemacht, um nicht nur urban-Caches zu finden.

Im Gegensatz zu einem sehr lustigen Bild, was sich auf dem Parkplatz neben unserem Cachemobil ereignete, konnten wir unsere Rettungsmission erfolgreich abschließen.  Die Giraffe muß sich zwar erstmal auf meiner Heizung wieder aufwärmen und trocknen, da die Dose ziemlich naß war, aber sie wird schon bald wieder in die freie Geocacher-Wildbahn entlassen, damit sie hoffentlich schon bald nach Afrika reisen kann.

5 Comments »

  1. Comment by Tobi (GeoFüchse) — 30. Dezember 2009 @ 21:22

    DANKE DANKE DANKE!! 🙂

    Anfangs war ich ja noch ein Bisschen skeptisch – ich dachte, es sei ja ein riesen Zufall, wenn gerade jemand aus der näheren Umgebung unserer Giraffe bei tb-rescue angemeldet, geschweige denn aktiv, geschweige denn gewillt ist, den TB zu retten. Na, so kann man sich täuschen!
    Vielen Dank für die wirklich schnelle Rettungsaktion! 🙂

    Viele Grüße,
    Tobi,
    GeoFüchse 🙂

  2. Comment by Sascha — 30. Dezember 2009 @ 21:47

    Hallo Iphone Bande,
    vielen Dank auch von uns für die Rettungsaktion.
    Liebe Grüsse,
    Euer Team von tb-rescue

  3. Comment by ulf78 — 30. Dezember 2009 @ 21:53

    Gerngeschehen. Ich hab nur gemacht, was ich auch von anderen erwarten würde. Dank TB-Rescue kann man nun sogar Cacher in der Umgebung auf leidende TBs aufmerksam machen.

    Apropos: Fährt demnächst mal jemand nach Süd-Norwegen? 😉

  4. Trackback by iPhone-Bande — 31. Dezember 2009 @ 15:17

    Jahresabschlußtour…

    Mr. G-Räff in der Abflughalle gen Süden
    Ich war heute nochmal los zu einer “Jahresabschlußtour”.
    Es waren noch ein paar Dosen in meiner Homezone, die neu waren bzw, wo ich noch keine Zeit hatte.
    Der nächstgelegene noch offene Cache ist Thor…

  5. Comment by MacMorph — 3. Januar 2010 @ 21:24

    Ich finde die Idee von TB-Rescue sehr genial. Habe ich auch gleich angemeldet.

    greetingz

    MacMorph
    von der
    iPhone-Bande

RSS feed. TrackBack URI

Leave a comment