Neues Landeswaldgesetz in SH

ulf78 | Allgemein | Dienstag August 24 2010 18:27 | Comments (2) Tags: , , ,

Das Landeswaldgesetz in Schleswig-Holstein soll reformiert werden. Zum Glück für Geocacher ist damit die Beschränkung des Betretungsrechts vom Tisch:

Betretungsrecht von Wäldern

Zur Gewährleistung gleicher Wettbewerbsbedingungen werden die gesetzlichen Regeln für die Bewirtschaftung der Wälder an einem bundesweit geltenden Maßstab ausgerichtet. Nicht mehr vorgesehen ist eine Beschränkung des Betretungsrechts in Wäldern.

Die ursprünglich zum Schutz der Tierwelt in Wäldern beabsichtigte Beschränkung des Betretungsrechts auf Waldwege während bestimmter Zeiträume hätte waldpädagogische Tätigkeiten, zum Beispiel der Waldkindergärten, erschwert und andere Nutzungen beeinträchtigt. Das Betretungsrecht der Bevölkerung zu Erholungszwecken soll deshalb uneingeschränkt im bisherigen Umfang erhalten bleiben.

Trotzdem sollten wir darauf achten die Wege nicht unnötig zu verlassen, um keine größeren Flurschäden anzurichten. Sonst wird bald wieder diskutiert werden.

Das neue Gesetz ist noch nicht endgültig verabschiedet. Es soll erst nach einer Anhörung im Herbst im nächsten Frühjahr in Kraft treten.

Quelle

2 Comments »

  1. Comment by DasLangeSuchen — 26. August 2010 @ 11:45

    Vielleicht sollten wir darauf achten keine Flurschäden anzurichten. Unter „Keine größeren Flurschäden“ versteht leider jeder etwas anderes und bei manchem fängt dies scheinbar erst bei mehreren gefällten Bäumen an…

  2. Comment by ulf78 — 26. August 2010 @ 12:41

    Ja, im Grunde gebe ich dir Recht, ich definiere nur anscheinend „größer“ anders. Es lässt sich beim Suchen im Unterholz nicht immer vermeiden, daß mal ein Ast abgeknickt wird oder bodennahe Vegetation kaputt getreten wird. Das zähle ich auch schon als kleinere Flurschäden.
    Was man auf jeden Fall verhindern sollte sind Flächen, die aussehen, als ob eine Horde Wildschweine dagewesen ist.
    Also vorsichtig und zerstörungsfreies Suchen bitte!

RSS feed. TrackBack URI

Leave a comment