Geobrunch in Kiel

ulf78 | Cachetour | Montag Juli 27 2009 08:23 | Comments (2) Tags: , ,

Zuerst Brunchen und dann Geocachen – das war die Idee beim Geobrunch der iPhone-Bande in Kiel.

In der Kulisse haben wir zuerste schön geschlemmt und danach einen kleinen Spaziergang durch Kiel gemacht und doch einige Dosen gefunden:

cache
klein vs. groß #1(GC1Q1HG)
Adolfplatz(GC16NVB)
stolpersteine #3: die ermordung der adlers(GC1HHEY)
stolperstein #1: der mord an wilhelm spiegel(GC1FTE5)
GeStaPo Kiel(GC1QCX5)
Amphitheater Krusenkoppel(GC196AY)
AKC 12.25 – Altona Kieler Chaussee 12 1/4 Meilen(GCYZ5J)
Hörn(GCQRE7) (DNF)
Dreifeldzugklappbrücke (reloaded)(GCX4H0)

2 Comments »

  1. Comment by Chilihead68 — 1. August 2009 @ 10:56

    War eine super Aktion, sollten wir unbedingt in der nächsten Zeit nochmal machen. Der Einfelder See inkl. Fahrrad war ja schon mal eine klasse Idee. 😉

  2. Comment by ulf78 — 1. August 2009 @ 23:02

    Ich hab noch eine andere Tour als Idee:
    In Kellinghusen ist „abgerüstet“. Ein 3km Multi über das ehemalige Gelände der Kaserne mit vielen Lostplaces zum bestaunen und fotografieren.

RSS feed. TrackBack URI

Leave a comment