WherIGo für das iPhone

ulf78 | Software | Donnerstag Oktober 14 2010 04:43 | Comments (21) Tags: , ,

Endlich gibt es einen WhereIGo Player für das iPhone.

Das Programm heißt WherePiGo und ist gratis im AppStore zu finden.
Entwickelt wurde die App nicht von Groundspeak, sondern von Pi-Soft aus Minneapolis. Auf deren Webseite ist allerdings nichts weiter zur App WherePiGo zu erfahren.

Das Laden der Cartridges klappt recht einfach und die Bedienung sieht auf den ersten Blick ganz gut aus.

Ich werde nach einem Feldtest mehr berichten.

21 Comments »

  1. Comment by Schwabenstreich — 14. Oktober 2010 @ 06:47

    Vielen Dank für den Tip.
    Habe es gleich mal ausprobiert. „Feuersturm über Reutlingen“ Das laden hat funktioniert.
    Aber beim Start der Cartrige hat es nur Fehlermeldungen gehagelt. Schade, ich warte schon lange auf einen Player für das iPhone.
    Da ist noch dringend Fehlerbehebung erforderlich.

  2. Comment by Jurilaris — 14. Oktober 2010 @ 08:04

    Leider nur mit OS 4 zu benutzen, auf dem 3G verkneife ich mir das besser…
    Schade

  3. Comment by ulf78 — 14. Oktober 2010 @ 14:00

    Ich hab mir das Cartridge “Feuersturm über Reutlingen” auch mal geladen und du hast Recht: es gibt bloß viele Fehlermeldungen. Da mir das bei anderen Cartridges nicht passiert ist, nehme ich aber mal an, daß das hier an der Cartridge selber liegt.

  4. Comment by TomDDick — 17. Oktober 2010 @ 11:58

    Welche Cartridge ladet Ihre denn da runter? Für Wherepigo gibt’s leider keine… Das Programm leitet bei mir letztendlich nur auf die Whereigo-Seite, und da gibt’s noch keinen Hinweis auf die iPhone-App!

  5. Comment by ulf78 — 18. Oktober 2010 @ 11:45

    Ich habe mich das auch gefragt, aber WherPiGo kann anscheinend alle Cartridges verstehen (Coloraro, Oregon, PPC).
    Einfach in der App auf Download klicken. Dann wird über einen In-App-Browser die offizielle WherIGo-Webseite dargestellt.
    Nachdem man sich hier mit seinem GC-Usernamen und Password angemeldet hat, kann man dort WhereIGos suchen und runter laden.
    Beim Download meldet sich dann die App wieder und übernimmt ab hier.

    Und ja: WherePiGo ist keine offizielle App von Groundspeak sondern von Pi-Soft anscheinend entwickelt worden. Eventuell kauf Groundspeak jetzt die Software und macht die Offiziell? Wäre einfacher, als selber alles neu zu entwickeln.

  6. Comment by MartinaUndThomas — 24. Oktober 2010 @ 19:06

    Wir haben heute versucht in Stuttgart den Cache Brunnen-Ralley mit dem App zu machen. Das klappt ja auch ganz gut, aber wir haben nicht gefunden, wie man zum nächsten Punkt geleitet wird. Bei uns ging einfach immer nur die nächste Frage auf, aber wie man zu dem Punkt kommt, an dem man sie beantworten kann, haben wir nicht gefunden. Es wäre super, wenn jemand weiß, wie das funktionieren soll.

  7. Comment by ulf78 — 24. Oktober 2010 @ 20:53

    Ja, das haben wir auch heute gemerkt. Man kann bisher keine Antworten aus der Liste von Antworten auswählen, weil die Liste leider gar nicht angezeigt wird.
    Auf Email-Nachfrage bei Pi-Soft wurde uns bestätigt, daß dies schon bekannt ist und in der nächsten Version gefixt ist.

  8. Comment by Bluelad77 — 21. November 2010 @ 19:19

    Hallo
    Ich habe mir die App für das IPhone 3G runtergeladen wenn ich aber ein Wherigo runterladen möchte kann ich mich nicht anmelden. Kann mir jemand helfen??? Muss ich noch irgendwelche Einstellungen machen??
    Danke

  9. Comment by ulf78 — 21. November 2010 @ 19:33

    Normalerweise sollte die Anmeldung rechts oben auf der WherIGo-Seite zu finden sein. Evtl musst du dort ziemlich reinzoomen, sonst ist „Sign In“ kaum zu sehen.
    Dort mit deinen Geocaching.com-Daten anmelden und schon sollte es gehen.

    Sonst kopier doch mal die Fehlermeldung hier rein, oder mail die Fehlermeldung direkt an mich (ulf78 bei der iPhone-Ban.de)

  10. Comment by Bluelad77 — 21. November 2010 @ 20:48

    Danke für die schnelle Antwort.
    Es kommt keine Fehlermeldung.
    Wenn ich das App öffne kann ich oben Links auf das Zeichen das ich was neues runterladen kann dann kommt unte neues Cartiges laden dort geh ich drauf will auf „sign in“ gehen und er lädt es nicht woran kann das liegen???

  11. Comment by ulf78 — 21. November 2010 @ 20:56

    Probiere mal alternativ über den Link „My Home“ zu gehen. Dort müsste auch eine Anmeldung kommen.

  12. Comment by Bluelad77 — 21. November 2010 @ 23:01

    Das geht was gebe ich denn bei „My GPS Device“ für ein gerät an?

    Sorry das ich das so Frage aber das ist alles so neu für mich mit dem iPhone und mein englisch ist leider so schlecht

    Danke für die schnellen Antworten!! 🙂

  13. Comment by Bluelad77 — 21. November 2010 @ 23:06

    Und wenn ich alles mal so durchgehe und was runterladen wil wie z.B. „der Schatz der Eifeltrolle“ loggt er mich automatisch aus???????

  14. Comment by ulf78 — 21. November 2010 @ 23:09

    Laut Pi-Sort soll die Cartridge für Pocket-PC am besten funktionieren.

    Frag ruhig weiter. Ich helfe gerne und davon profitieren auch andere Leser des Blogs. 🙂

  15. Comment by ulf78 — 21. November 2010 @ 23:51

    oh, ja, das sehe ich auch gerade.
    Das sieht mir nach einem Fehler auf der WhereIGo-Homepage zu sein. Vor kurzem klappte das noch.

  16. Comment by Bluelad77 — 22. November 2010 @ 06:52

    Mmh das ist schade das das jetzt nicht mehr läuft jetzt hatte ich mich so gefreut auf ein WherIgo App oder so ähnliches weil ich keinen PDA oder Garmin habe.
    Vielleicht gibt es bald ein Update??

  17. Comment by Bluelad77 — 27. Dezember 2010 @ 22:39

    Ich wollte nochmal meine Meinung über das Programm mitteilen.
    Ich habe mir dir WerIGo Daten auf den PC geladen und dann über ITunes auf das IPhone und habe auch heute meinen ersten WherIgo damit gemacht. Hat wirklich super geklappt.
    Ganz liebe Grüße und einen guten Rutsch ins neue Jahr

  18. Comment by ulf78 — 28. Dezember 2010 @ 13:16

    oh, das freut mich, daß es jetzt klappt.

    Der Download in der WherIGo-App klappt leider nur ca jedes 3. Mal. Ansonsten kommt immer wieder das Login.
    Mit hartnäckigem probieren hat man irgendwann die cartridge runtergeladen 🙂

  19. Comment by Bluelady77 — 28. Dezember 2010 @ 21:44

    Ich habe es aufgegeben über das Cartride zu machen ich Lade sie vom pc runter und schiebe sie dann in die App. Funktioniert bestens.

  20. Comment by Octavia11 — 1. Januar 2011 @ 22:13

    Ich scheitere derzeit auch am Download von Cartridges über den In-App. Browser. Der Browser scheint jedesmal das vorherige erfolgreiche Login zu vergessen. Ohne Login kann man dann keinen Download durchführen. Habe mir die Dateien auf dem MacBook heruntergeladen und hinterlegt…aber wie bekomme ich die Dateien dann in iTunes und später per Sync auf iPad/iPhone?

    Vielen Dank für jeglichen Support im voraus…

    Kersten

  21. Comment by Octavia11 — 1. Januar 2011 @ 22:43

    Problem ist jetzt schon gelöst. Die obige Vorgehensweise von Bluelady77 funktioniert auch am Mac bzw. MacBook.
    Einfach die Dateien am Mac herunterladen und dann das iPad anschliessen. In iTunes dann auf das Gerät klicken und die Registerseite Apps auswählen. Wenn man dann ganz nach unten scrollt… kann man PiGo als App. auswählen und dann dieser App. Dokumente bzw. Dateien hinzufügen. Jetzt die zuvor manuell heruntergeladenen Dateien hinzufügen und diese werden dann umgehend auf das iPad übertragen….

    Danach stehen die Cartridges auch in PiGo auf dem mobilen Endgerät zur Verfügung….

    Jetzt kann der Test bzw. Vergleich mit Garmin Oregon 450 starten 🙂

RSS feed. TrackBack URI

Leave a comment