Mein erster T5 oder ein klasse Kletterevent

Chilihead68 | Event | Sonntag September 6 2009 23:59 | Comments (1) Tags: , , , ,

Chilihead68 beim Loggen

Chilihead68 beim Loggen

Bereits gestern, am Samstag, fand das Schnupperklettern-Event von Stramon in der Nähe des Kieler Funkturms im Wald statt. Ein jeder der Interesse hatte, konnte mal gucken und schnuppern.

Stramon war sogar so nett, die Möglichkeit anzubieten, sich an seinem T5’er Klettercache mit dem passenden Namen Akrophobie zu versuchen, so dass yvonnew, ulf78 und meiner einer, Chilihead68, diesen dann nach unerwartet kraftraubender Aktion in dünner Höhenluft loggen durften. MacMorph wollte eigentlich auch nach oben, aber er musst es leider aufgrund der für ihn nicht passenden Ausrüstung bei einem Kletterversuch belassen. Schade, aber ich denke da kommt auch noch ein anderer T5’er und dann klappt es auch mit der Ausrüstung.

Aber auch sonst war der Event ein voller Erfolg, wir haben viele nette Cacher (es waren so um die 50 anwesend, auch wenn Stramon nur mit etwa 10 gerechnet hatte) kennengelernt, ordentlich Fachchinesisch ausgetauscht, einige Spaziergänger mit den ganzen Seilen in den Bäumen irritiert und ganz nebenbei auch noch einige Cache-Tipps ausgetauscht.

Ein Resultat dieser Tipps war der klasse Nachtcache bei Altenholz-Stift, Die Grüne Hölle, den yvonnew, MacMorph, ulf78 und ich dann gleich noch am selben Abend nach etwa 2,5 Std. Dauertest unserer neuen P7 ebenfalls loggen durften.

BTW. nicht das wir es vergessen: Die iPhone-Ban.de dankt Stramon für dieses gelungene Event, für seine unermüdliche Ausdauer beim Erklären und die ganze Arbeit, die er dadurch hatte.

1 Kommentar »

  1. Comment by Carsti — 7. September 2009 @ 10:24

    Mein tiefempfundes Beileid an Morph. Ich weiß, wie es ist, wenn man den Cache schon sieht, aber dann auf Grund von schweren Hindernissen denn doch nicht hinkommt. *vsg*

RSS feed. TrackBack URI

Leave a comment